3D-Drucker Renkforce RF500

Der Renkforce RF500 arbeitet mit dem Druckverfahren FDM (Fused Deposition Modeling = Schmelzschichtung). Hierbei werden überwiegend kunststoffbasisierte Materialien in einer Düse geschmolzen und im Schichtverfahren zu 3D-Objekten verarbeitet.

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Arbeitsverfahren:
  • Fused Deposition Modeling (FDM) mit 1 Düse
maximale Bauteilgröße:
  • B 210mm x T 135mm x H 170mm
Druckauflösung:
  • Schichtdicke: 0,05 mm bis 0,3 mm
  • Düsendurchmesser: 0,4 mm
3D-Datenformat:
  • .stl
Vorhandenes Material:
  • PLA (Ø1,75) in verschiendenen Farben
Materialkosten:
  • PLA: 0,30€/g

Zusätzliche Information

Raum

3D Print Farm

Lagerort

Pos. 12

Homepage

conrad.at